Überspringen zu Hauptinhalt

Kann ich mit dem MarkStein Publisher PDF/X erzeugen?

Selbstverständlich. Sie benötigen dazu die Professional Edition oder Workgroup Edition, da der MarkStein Publisher für die PDF-Ausgabe die lizenzpflichtige Adobe PDF Library (inklusive Normalizer = Distiller) einsetzt.

Der MarkStein Publisher nutzt die Adobe Joboptions (Ordner “\Programme\MarkStein\Publisher\psconv\joboptions”) und unterstützt standardmäßig PDF/X1a und PDF/X3. Eigene Joboptions können selbstverständlich ebenfalls verwendet werden.

An den Anfang scrollen